Suche:


Erweiterte Suche
Termine

Aktionen


„Versöhnung nach Streit“

Unter diesem Motto hat der Schulgottesdienst in der katholischen St. Barbara Kirche in Barsinghausen stattgefunden (22.09.16). Alle Kinder der Ernst-Reuter-Schule sind dazu mit dem Bus nach Barsinghausen gefahren und wurden in der Kirche mit dem Lied „Sana Sananina“ freundlich begrüßt.

 

Die beiden dritten Klassen haben den Gottesdienst mitgestaltet. Vorher haben sie im Unterricht das Fürbittengebet und ein Rollenspiel vorbereitet. Dieses verdeutlichte die Thematik „Versöhnung nach Streit“ anhand des Buches „Die Kinderbrücke“ von Max Bollinger:

„Rechts und links des Flusses wohnt je eine Bauernfamilie. Die Bauern auf der linken Seite sind neidisch auf die Bauern auf der rechten Seite und umgekehrt. Aber das Mädchen auf der linken Seite und der Junge auf der rechten Seite hüpfen über einige Steine und treffen sich in der Mitte des Flusses und erzählen einander Geschichten. Als eines Tages das Wasser höher steigt, können die Kinder sich nicht mehr treffen und werden wieder stumm und traurig, bis die Eltern ihr Geheimnis erfahren und schließlich gemeinsam mit ihren Kindern eine Brücke über den Fluss bauen.“ 

Durch die vielen Lieder und die eingängigen Worte von Frau Seelwische und Herrn Pfarrer Bonk, verging die Zeit wie im Fluge!

 

Nach dem Gottesdienst vertieften die beiden dritten Klassen ihr Wissen zum Thema „Kirche“ durch eine Führung!

Sie sind der 18634. Besucher
Powered by Deistercms 1.0.0 and Deistersoft