Suche:


Erweiterte Suche
Termine

Aktionen


Glück und Sorge in vier Jahren Grundschulzeit

Am Montag (25.06.18) trafen sich die vierten Klassen mit ihren Klassen- und Religionslehrerinnen in der Christuskirche in Egestorf. Frau Pastorin Kalmbach hielt den Abschlussgottesdienst und Frau Schreiber unterstützte sie dabei musikalisch.

Vorher hatten die Viertklässler ihre Grundschulzeit im Unterricht rekapituliert du für den Gottesdienst kleine Texte aufgeschrieben:

-  Diese Klassenarbeitsmappe erinnert uns an die Sorge schlechte Noten zu schreiben. Bei einer fünf hatte man Angst, dass man von den Eltern Ärger bekommt. Manchmal wollten wir unser Zeugnis nicht so gerne sehen. Wir hatten Angst sitzen zu bleiben. Aber meistens waren die Sorgen grundlos.

- In den vier Jahren Grundschulzeit hat die gesamte Klasse zusammen viele, lustige Ausflüge erlebt. Wir waren z.B. auf dem Weihnachtsmarkt. Dort konnten wir uns Süßigkeiten und Andenken kaufen. Auch im Zoo waren wir. Hier durften sich alle Kinder ein Eis kaufen. Jedes Jahr ist die ganze Schule, auch in die Deisterfreilicht-bühne gelaufen. Ob es herzhaft oder süße Speisen waren. Wir durften alles kaufen, was unser Herz begehrt. Wir hoffen, dass es in der nächsten Schule auch so ist. An die schöne Zeit soll uns das kleine Portemonnaie erinnern.

- Die Sommerferien waren toll! :-)

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Kalmbach und Frau Schreiber für den schönen Gottesdienst und wünschen den Viertklässlern alles Gute auf ihrer neuen Schule!

Sie sind der 23671. Besucher
Powered by Deistercms 1.0.0 and Deistersoft